»One World – Free People – Refugees Welcome«

»Denn jeder Tote ist ein Toter zu viel. Deshalb wollen wir für unseren Teil weiter daran arbeiten: One world. Free people.«
Klaus Stramm, Sea Watch

Wir können dem nur zustimmen und möchten mit unserer Teilnahme ein Statement setzen.

Vielen Dank für diese tolle Demo in Stuttgart!

Refugees Welcome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *