Statement der GJ Reutlingen

Wir sind erschüttert.
Wir gedenken den Menschen, die Opfer von Terror geworden sind. In Paris, in Beirut und in Baghdad. Den Menschen, die an diesem Freitag ihr Leben verloren, und jenen, die Tag für Tag durch Terror sterben, in Syrien, in Palästina, weltweit.

Diese Anschläge dürfen nicht dazu missbraucht werde, gegen Geflüchtete zu hetzen! Denn auch Geflüchtete sind Opfer eben jener Gewalt!

Solidarität mit allen Opfern terroristischer Gewalt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *